Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft

 

GESUNDHEIT UND VORSORGE - DER "GESUNDHEITSHUNDERTER" (Körperarbeit und Entspannung)

Die SVA unterstützt alle bei ihr Versicherten, welche aktiv zu ihrer Gesundheit beitragen mit dem "Gesundheitshunderter".

 

Voraussetzungen:

Absolvierung einer Vorsorgeuntersuchung  (diese darf nicht älter als 1 Jahr sein) oder aktive Teilnahme am Programm "Selbständig Gesund"

z.B. Ayurveda Massagen im Wert von zumindest € 150,-

 

Die SVA refundiert von z.B. konsumierten Ayurveda Massagen € 100,- (1x jährlich)

 

Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie  eine Gesamtrechnung oder Teilrechnungen vorlegen. Für die Refundierung füllen Sie bitte das Antragsformular auf der Homepage der SVA aus!

Im Rahmen eines Gesundheitschecks bei einer Ärztin oder einem Arzt Ihres Vertrauens werden Risikofaktoren aufgezeigt und gemeinsam Gesundheitsziele besprochen. Wenn Sie dabei alle Gesundheitsziele erreichen, können Sie einen Antrag stellen, dass der Selbstbehalt für ärztliche und zahnärztliche Leistungen von 20 auf 10 Prozent reduziert wird. In diesem Fall ist keine zusätzliche Vorsorgeuntersuchung für die Refundierung von € 100,- notwendig.

Quellenangabe: Homepage der SVA

 

Vermeiden Sie Krankheiten und sorgen Sie rechtzeitig vor!

Ich unterstütze Sie sehr gerne dabei und freue mich auf Ihre Terminreservierung!