Ayurveda - Massagen wirken direkt auf die drei Zirkulationssysteme Blut, Lymphe und Nerven. Der Körper wird beruhigt, Stress reduziert. Sie stärken den Organismus, straffen die Haut und das Gewebe, wirken verjüngend, entschlackend und regenerierend. Sie lösen auf sanfte Weise Verspannungen und Schmerzen; sind Balsam für Körper, Geist und Seele. Dadurch wird eine wichtige Voraussetzung für Heilungsprozesse geschaffen. Das Gleichgewicht der drei Bioenergien Vata, Pitta und Kapha wird hergestellt und die Lebensenergie kann wieder ungehindert fließen. Alle Bereiche werden gleichmäßig versorgt. Ist der Energiefluss über längere Zeit blockiert, können diese Stauungen die Gesundheit negativ beeinflussen.

Ayurvedische Massagen werden einfühlsam und behutsam durchgeführt.

 

Sanfte Bauchmassage mit toller Wirkung! Sesamöl versetzt mit verdauungsfördernden Kräutern bringen den müden Darm wieder in Schwung!

 

Wirkung

  • Blockaden die einem im "Magen liegen" werden gelöst
  • reguliert die Verdauung
  • vermindert Verhärtungen
  • beruhigt den nervösen Magen
  • bringt die Mitte zurück - das "Bauchgefühl" funktioniert wieder

 

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft
  • Fieber
  • frische Bauchoperation
  • akute, entzündliche Darmprobleme (Arzt!)

 

Mittels tibetischen Klangschalen wird der Körper mit Hilfe von akustischen Reizen sanft massiert. Die Schwingungen, die sich im ganzen Körper ausbreiten, bringen Körper, Geist und Seele Harmonie. Man gelangt in den Alpha-Zustand, kann entspannen, loslassen, regenerieren und Energie auftanken.

 

Wirkung


Tiefenentspannung, die angesammelte Probleme, bzw. Blockaden löst, die Immunkraft und das Selbstvertrauen stärkt.

Hilft bei Schlafstörungen, Angst- und Panikattacken, Burn out Syndrom, Migräne, Überforderung im Alltag.  Die Klangmassage kann auf Grund der entspannenden Wirkung einzelne Körperbereiche, wo sich die Probleme manifestiert haben, lockern und zu einem völlig neuem Lebensgefühl verhelfen. Sie sind eine sehr gute Ergänzung zur ärztlichen Therapie oder einfach zur Entspannung und Regeneration.

 

Kontraindikationen

  • Fieber
  • Schwangerschaft
  • Tumore

entspannt die gesamte Rückenmuskulatur.

 

Wirkung

 

Bei allgemeinen Schmerzen und Verspannungen in Rücken und Nacken, Migräne, Kopfschmerzen, Ischiasproblemen.

Verhilft zu einer besseren Durchblutung, Entschlackung und Lockerung des Gewebes.

 

Kontraindikationen

  • Fieber
  • Bandscheibenvorfall
  • akute Entzündungszustände
  • frische Wunden
  • allgemeine Hauterkrankungen
  • Schwangerschaft

 

KRÄUTERSÄCKCHENMASSAGE - Rücken

Zwei spezielle Kräuter-Massagesäckchen (= Bolis) werden in warmes Sesam-Lorbeeröl getaucht und der Rücken damit sanft massiert. Die wertvollen Wirkstoffe der Kräuter können sich frei entfalten und gelangen über die Haut - mit Hilfe des warmen Öles - tief in das Körpergewebe. Die tiefenwirksame Entspannung der Rückenmuskulatur wird verstärkt und ist auf diese Art und Weise besonders wohltuend! Das Lorbeeröl wirkt zusätzlich lindernd auf Muskelverspannungen.

Zartes Abklopfen mit den Bolis aktiviert die Marmapunkte.

garshan

Die Abhyanga wird auch als "Königin" der ayurvedischen Massagen bezeichnet! Der ganze Körper wird vom Scheitel bis zur Sohle mit reichlich warmen Kräuteröl, das speziell auf Ihren Konstitutionstyp abgestimmt ist, massiert.

Frischt Ihr inneres Wohlbefinden auf!

Wirkung

Der Lymphfluss, die Blutzirkulation, das Nervensystem und die Darmperistaltik werden angeregt, Rheumabeschwerden und Arthrose gelindert. Die Sinne werden belebt.
Stressreduktion, Wahrnehmungssteigerung, bessere Durchblutung der Haut.

Ein wahrer Jungbrunnen!

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft
  • die ersten drei Tage der Menstruation
  • Fieber und Entzündungen
  • Durchfall
  • Thrombosen
  • blutverdünnende Medikation
  • Tumore
  • Hauterkrankungen

 

 

kansu

Die Fußsohlen werden mit einer speziell legierten Metallschale und Kräuterghee (= geklärte Butter mit speziellen Kräutern) je 20 Min. lang massiert; zusätzlich manuell die Zehen, Fußrücken und Unterschenkel.

Tipp: Kombinieren Sie eine Kansu Fußmassage mit einer Rückenmassage!

Wirkung

traditionelle ayurvedische Anwendung, die über die Reflexzonen alle inneren Organe stimuliert und das  innere Gleichgewicht wieder herstellt. Bei Müdigkeit, brennenden Fußsohlen, Schwierigkeiten bei der Verdauung – auch auf emotionaler Ebene, gut für die Augen!

Die Beine werden von der Fußsohle bis zum Knie hinauf massiert.

Kontraindikationen

  • Fieber
  • Schwangerschaft

 

KANSU mit  Kräuterfußbad

Der besondere Verwöhngenuss für Ihre Füße, die Sie ein Leben lang tragen!

Rosmarin und Minze sorgen für eine verstärkte Durchblutung, Lavendel und Zitronen-Melisse wirken Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit entgegen. Jojobaöl, Bienenhonig und Sahne vollenden das besondere Verwöhnprogramm für Ihre Füße.

Bitte geben Sie bei der Terminvereinbarung Ihren "Kräuterwunsch" bekannt.

 

 

PADHABHYANGA - Fußreflexzonenmassage

"Denjenigen, der täglich seine Füße massiert, erreichen Krankheiten so wenig, wie die Schlange einen Adler erreichen kann." (Indische Weisheit)

An den Füßen befinden sich Zonen, die durch das Nervensystem direkt mit unseren Organen verbunden sind. Vor der sanften, effektiven Massage werden die Fußsohlen mit - aus Ringelblumen, Beinwell, Rosskastanie und belebenden Pflanzenauszügen bestehendem - Balsam eingeölt.

 

Wirkung

Die Durchblutung und Regeneration der Organe wird verbessert, der Kreislauf und Lymphfluss angeregt, Blutgefäße bleiben durchlässig, der Muskeltonus wird gestärkt. Entspannung und Ausgeglichenheit stellen sich ein; Einschlafprobleme gehören der Vergangenheit an.

 

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft
  • Fieber
  • Krebserkrankung
  • Fußpilz
  • Entzündliche Prozesse (Venen-, Lymphsystem)
  • schwere Depression
  • Herzschrittmacher

pindaswed

Aus einem Baumwolltuch und frisch gemahlenen Kräutern werden Massagebolis gebunden, erwärmt und der ganze Körper herzwärts damit massiert.

Hautschüppchen werden sanft entfernt und durch die Wärme die Poren geöffnet. Die Kräuterwirkstoffe aus den Massagebolis können dadurch gut von der Haut aufgenommen werden, fördern die Durchblutung und beschleunigen den Zellstoffwechsel.

Wirkung

sanft anregend, gegen Cellulite, Steifheit der Gelenke, Arthritis. Unterstützt das Wohlbefinden des Körpers über die Entgiftung der Hautzellen. Löst Schlacken aus dem Gewebe, weil der Stoffwechsel und die Lymphe aktiviert werden.

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft
  • die ersten drei Tage der Menstruation
  • degenerative Erkrankungen (Osteoporose)
  • Fieber
steinmassage

Sehr angenehme Rückenmassage mittels warmer, eingeölter Vulkansteine, welche die Wärme besonders gut und lange speichern. Während die im Wasserbad auf ca. 50°C erwärmten Steine sanft über den eingeölten Körper gleiten, geben Sie diese angenehme Wärme an das darunterliegende Gewebe, bzw. die Muskeln ab. Auch das mit Kräutern versetzte Massageöl dringt durch die Erwärmung besonders gut ein und die Kräuterwirkstoffe entfalten sich prompt.

In der kalten Jahreszeit ein wahrer Hochgenuss!

Wirkung

Verspannungen werden sanft gelöst, Sehnen gedehnt, Muskeln gelockert, die Durchblutung gefördert.

Verminderung von Stress und Nervosität, wirkt entgiftend, Stimulation des Lymphsystems, verdauungsfördernd, lösen von Energieblockaden, die Wärme beschleunigt die Blutzirkulation und sorgt damit für eine verstärkte Versorgung der Zellen mit Sauerstoff.

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft
  • Krampfadern (bei Ganzkörpermassage)
  • frische Wunden
  • Gefäßerkrankungen
  • Bluthochdruck
  • Epilepsie
  • akute Entzündungen
  • Herz- und Kreislaufbeschwerden
  • allgemeine Hauterkrankungen
shirodhara

Mittels eines speziellen Shirodhara -Topfes wird leicht erwärmtes, spezielles Kräuteröl in einem dünnen Strahl gleichmäßig und sanft über die Stirn gegossen. Eine Rückenmassage und Ganzkörpereinölung leiten die Anwendung ein, eine Kopfmassage rundet sie ab.
Das Öl bleibt für mindestens 4 Stunden am Kopf und auf den Haaren. In der kalten Jahreszeit bitte eine alte, warme Kopfbedeckung mitbringen.

Für einen optimalen Erfolg empfiehlt Ayurveda den Stirnguss am Morgen (bis 10 Uhr) durchzuführen.

Wirkung

harmonisiert die rechte und linke Gehirnhälfte, senkt hohen Blutdruck. Bei emotionalem Ungleichgewicht bedingt durch Stress und Nervosität. Beseitigt Schlafstörungen, Migräne, Konzentrationsprobleme. Beruhigt den Geist und die Sinne.

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft
  • Menstruation
  • niedriger Blutdruck
  • Diabetes
  • Schnupfen
  • Nebenhöhlenerkrankungen
mukhabhyanga

Nach einem Gesichtspeeling werden Gesicht, Kopf, Nacken, Schulter und Dekollete mit warmen Rosenöl sanft massiert. Zudem werden einzelne Marmapunkte (= Vitalpunkte) aktiviert. Eine Frischfruchtmaske verhilft zu einem frischen, verjüngten Aussehen und einem strahlenden Teint! Ein natürliches Anti-Aging Mittel, das der Bildung von Falten vorbeugt, bzw. den Alterungsprozess der Haut verlangsamt. 

Eine äußerst wohltuende Alternative zu den manchmal aggressiven Pharmazeutika.

Während die Frischfruchtmaske einwirkt, gelangen Sie durch eine Klangmassage in kurzer Zeit in tiefe Entspannung - zusätzlich werden die Srotas (=Energiebahnen) wirkungsvoll gereinigt.

mukhabhyanga2

Wirkung

gegen müde, fahle Gesichtshaut, Migräne, Nervosität, Müdigkeit

Ein besonderer Genuss für Körper, Geist und Seele!

Kontraindikationen

keine

shiroabhyanga

kann auf Wunsch mit oder ohne Öl durchgeführt werden.

Die Marmapunkte am Kopf werden mitmassiert; sie stärken das Gedächtnis, den Geist und erweitern das Bewußtsein.

Eine Kopfmassage macht Ihren Kopf wieder frei!

In der kalten Jahreszeit bitte unbedingt eine warme Kopfbedeckung mitnehmen!

Wirkung

Bei Migräne, nervöser Unruhe, Nebenhöhlenstauungen, lindert Schnupfen,Verspannungen - unterstützt die Lockerung des Nackens, mindert Stress.

Stark beruhigende Wirkung, kräftigt das ganze Nervensystem.

Zudem wird der Teint belebt, Falten gemildert und dem Ausfallen der Haare vorgebeugt.

Kontraindikationen

keine

katibasti

Lokales Ölbad (versetzt mit Kräutern) am Körper, das in tiefere Strukturen vordringt und dort seine Wirkung erzielt.
Empfohlene Behandlungsdauer: zumindest fünfmal in kurzem Zeitabstand wiederholen

In Kombination mit der inkludierten Rückenmassage ein sehr wirkungsvoller Hochgenuss! Einfach ausprobieren, Ihr Rücken wird begeistert sein!

Wirkung

Bei (chronischen) Rückenschmerzen besonders im LWS – Bereich,
Bandscheibenleiden, Ischiasproblemen, Muskelverspannungen, Hüftschmerzen

Kontraindikationen

  • akute Entzündungszustände
  • Schwangerschaft
  • Fieber
  • Diabetes

In einen Teigring auf der Brust wird mediziniertes - mit Kräutern versetztes - Sesamöl gegossen. (Herzchakra)

Eine Behandlungsfolge in geringem Zeitabstand bringt den gewünschten Erfolg.

Wirkung

hilft bei Angst, Wut, Trennungen, mangelndem Selbstvertrauen. Erdung und Stabilisierung von Geist und Gefühlen.

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft
  • Fieber
  • Erkältung

Dabei handelt es sich um eine anregende Trockenmassage mittels Handschuhen aus natur belassener Rohseide. Ideal für Personen mit einer Kaphakonstitution.

Nach der Trockenmassage ist die Haut besonders aufnahmefähig und wird mit kühlendem Kokosöl sanft massiert.

 

Wirkung

regt den Stoffwechsel an, reduziert Cellulite, Übergewicht, fördert die Durchblutung. Körperpeeling – abgestorbene Hautzellen werden entfernt. Die Haut wird seidig und glatt. Eine entspannende und ausgleichende Massage – überzeugen Sie sich selbst!

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft
  • Fieber
  • Tumore
  • Thrombose
  • Herz- und Kreislauferkrankung